Türkei - Televisionen: Das Fernsehen in der Türkei

Europäischer Standard CCIR B/G, 625/50

Zeitschiene:

   
1952 (Juni 1953 [4]) Kürzlich wurde in Istanbul ein Fernsehversuchssender auf Kanal 4 im Band I in Betrieb genommen [1].
1960 Das Fernsehen befindet sich immer noch im Versuchsstadium, die Ausrüstung wie Sender und Kamera sind von Philips, 50 Watt Sender E4 in der Technischen Universität Istanbul, Sendezeiten 15:00 - 17:00 nur während des Universitätsbetriebes [2].  
12. November 1961 Erste Live Übertragung beim Türkei-UdSSR Fußballspiel [4]
1968 TRT Ankara beginnt mit den Sendungen und ITÜ-TV wird 1971 mit TRT verbunden und am 4. Februar 1972 aufgelöst [4]. 

TR_196x_Universitaets_Fernsehstudio_Versuchssender_Kennungsflagge.jpg (27800 Byte)

Bild: ITÜ-Senderkennungsflagge an einem Mast im Studio mit Gebläse für den Effekt 

ITÜ-TV (İstanbul Teknik Üniversitesi -TV) hatte zu beginn in der Uni 4 TV Geräte, 3 weitere in den Wohnungen von mit der Technik betrauten Fakultätsmitglieder was mit der restlichen im Land verfügbaren Zahl gerade 10 Stück ergab.

Im Dachgeschoß waren die technischen Einrichtungen untergebracht.

Im Juni 1953 werden einmal täglich am Freitag von 18:00 - 18:30 Testsendungen ausgestrahlt.

TR_196x_Universitaets_Fernsehstudio_Versuchssender_Sender.jpg (71447 Byte)

 Bild: Der Philips Fernsehsender mit dem Philips TD1410U als Monitor und Einstiegsfernseher wie er zuvor auch andernorts in Europa gebräuchlich war.

TR_196x_Universitaets_Fernsehstudio_Versuchssender_Ansage.jpg (42130 Byte)

Bild: Die erste Kamera und eine Ansagerin

Quellen (Auszug) & Links: 

  1. Funk-Technik Band 1952, Nr. 19, S.521
  2. WRTH 1960 S.192
  3. D-TV Reportage BR ~1960, Das Tor unterm Halbmond, Türkei-Land der Kontraste 
  4. Übersetzung aus http://tarihinizinde.com/cumhuriyet-tarihi-turkiyede-ilk-televizyon/ (3/2011)
  5.  

 

 

©10/2009  - Designed by W. Scheida zu www.scheida.at/scheida/televisionen.htm gehörend

Updated: 06.03.11